Bolero


Als Bolero bezeichnet man ein kurzes Jäckchen, das kurz über der Taille endet. Meist ist der Bolero vorn offen und langärmlig geschnitten.
Immer wieder gern werden Boleros zu T- Shirts, Tops und Kleidern getragen. Es gibt sie als Wickelbolero, mit Reißverschluss oder mit Knöpfen. Zu jedem Anlass ist etwas Passendes dabei. So kann man sie auch ideal zu Sommer- und Cocktailkleidern kombinieren. Aber auch zu Abendkleidern, Brautkleidern, und Kommunionkleidern können Boleros getragen werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Ob klassisch schlicht, verziert mit Perlen, Pailletten und Knöpfen, mit Häkelspitzen usw. bietet der Bolero eine enorme Bandbreite, bei der für wirklich jeden Typ Frau das Passende dabei sein sollte.

Das könnte dich auch interessieren:






Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Glam Publisher Network