Bleaching


Wer träumt nicht von weißen Zähnen, die beim Lächeln regelrecht strahlen? Dank Bleaching hat man die Möglichkeit, Zahnverfärbungen loszuwerden und so ein strahlend schönes Weiß der Zähne zu erreichen. Zahnverfärbungen entstehen durch alkoholische Getränk, Tee, Nikotin, Kaffee oder Rotwein. Haben sich die Zähne erst mal verfärbt, ist es kaum möglich die Verfärbungen ohne Bleaching wieder aufzuhellen.
Bei der Zahnaufhellung kommen Präparate zum Einsatz, die Wasserstoffperoxid enthalten und in den Zahn eindringen. In der Regel wird bei den meisten Patienten ein direktes Bleaching durchgeführt. Hierbei werden die Präparate direkt auf den Zahn aufgetragen, nachdem das Zahnfleisch abgedeckt worden ist. Mit Hilfe von Bleachinglampen wird die Wirkung intensiver und die Zähne weißer. Nach 15-30 Minuten wird das Gel entfernt und die Zähen erstrahlen in einem natürlichen Weiß. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, muss das Bleaching ein bis zwei Mal im Jahr durchgeführt

Das könnte dich auch interessieren:






Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Glam Publisher Network