Aqua-Jogging


Aqua-Jogging

Aqua-Jogging

Ursprünglich kommt Aqua-Jogging aus den USA und wurde zunächst nur nach Operationen als Bewegungsübung eingesetzt, bis man herausfand, dass Aqua-Jogging auch ein gutes Fitnessprogramm ist. Durch die Schwerelosigkeit im Wasser werden Muskel, Bänder und Knochen weniger belastet, was besonders für ältere und übergewichtige Menschen von Vorteil ist.
Mit Hilfe eines Gürtels (Aqua-Belt) aus festem Schaumstoff und speziellen Schuhen wird das Treten erheblich erschwert und erhöht so den Trainingseffekt. Für Fortgeschrittene gibt es zudem auch Hand- sowie Fußhanteln, die das Ganze erschweren. So kann das Training individuell gestaltet werden. Auch durch die Kraft des Wassers ist man schon nach einer halben Stunde Training erschöpft und spürt die Muskeln.

Bild by teammarche

Das könnte dich auch interessieren:






Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Glam Publisher Network